spontanes Yoga "katsugen-undo"

keine Kommentare

Katsugen Yoga ist der schwierigste aller Yogas, denn es gibt nichts Schwierigeres als mühelos, natürlich und spontan zu Sein.

Katsugen bedeutet: Lass geschehen was auch immer geschieht, widersetze dich ihm nicht. Es zu sein bedeutet, zu fließen wie Luft und Wasser, und nicht zuzulassen, dass der Intellekt dem Geschehen in die Quere kommt.


Es ist so einfach → „Katsugen-undo“ von Haruchika Noguchi
(„divine Seitai movement“ blessed by enlightend master to be in "calm mind")

Sitze EINFACH in einer lockeren Haltung - nach den vorbereitenden Übungen,
die das "extrapyramidale Nervensystem" aktiviert - warte darauf, dass Gott,
das Ganze, die Natur in dir wirkt. Dann läßt du geschehen, was auch immer aus deinem Körperbedürfnis hervorsprudelt - und entspanne Dich einfach.

Sie werden überrascht sein, wenn ihr Körper sich bewegt und sie bewegen sich nicht. Warten Sie, genau so, und nach drei, vier Minuten, werden Sie plötzlich ein paar Zuckungen im Körper spüren und Energie, die in Sie eindringt. Erschrecken Sie nicht, denn es kann beunruhigend sein. Aber Du tust es nicht.

Tatsächlich sind Sie nur Zeuge; es geschieht. Bewege dich mit ihm. Der Körper wird viele Haltungen einnehmen - sich bewegen, tanzen, sich wiegen, zittern, schütteln; viele Dinge werden geschehen. Lasse es zu; erlaube es nicht nur, sondern kooperiere. Dann wirst du genau zu dem kommen, was wir „katsugen-undo“ (katsugen Yoga) nennen. Katsugen, die Regenerierende Bewegung (movement regenerateur de I.Tsuda), ist nichts Neues.

Das Wort ist neu. Es ist eine neue Version von spontanem Yoga*.
Du überlässt alles dem Göttlichen. Bald wirst du den Unterschied sehen, denn du wirst nur ein Beobachter sein. Du wirst überrascht sein, denn Dein Körper wird sich bewegen und du bewegst ihn überhaupt nicht. Die Natur wird anfangen, in dir
zu tanzen und wird viele Haltungen einnehmen. Die Bedürfnisse des Körpers werden erfüllt, aber nicht nur das - etwas Höheres als der Körper, größer als der Körper, einige tiefe Bedürfnisse des Bewusstseins, werden erfüllt werden.
Es ist ganz einfach. Erlaubt den Energien ins Gleichgewicht zu kommen.
Beobachtet und lasst geschehen, was geschehen möchte.

Einführungs-Kurse in "katsugen-undo" in deutsch, english, francais kontakt:
shima (at) seitai (.de) oder einfach auf der Webseite www.seitai.de anfragen!

Seitai, von seinem Gründer Haruchika Noguchi geprägtes Wort, "Regulierung des Körpers" jeder ist für seinen eigenen Körper, d.h. für seine Gesundheit, selbst verantwortlich!

Schreiben einen Kommentar

Was ist der erste Buchstabe des Wortes fjdqr ?