Wahrheit ist eine Lüge

keine Kommentare

„Ich möchte Naturforscher werden.“ – „Dann musst du aber doch sehr viel wissen.“ Und Heinz antwortet: „Aber ich weiß sehr viel!“ Darauf entgegnet Wittgenstein: „Ja, aber du weißt eines nicht – wie recht du hast!“

"Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" Heinz von Foerster / Bernhard Pörksen

 „Der Großteil unserer institutionalisierten Erziehungsbemühungen hat zum Ziel, unsere Kinder zu trivialisieren. …. Da unser Erziehungssystem daraufhin angelegt ist, berechenbare Staatsbürger zu erzeugen, besteht sein Zweck darin, alle jene ärgerlichen inneren Zustände auszuschalten, die Unberechenbarkeit und Kreativität ermöglichen. Dies zeigt sich am deutlichsten in unserer Methode des Prüfens, die nur Fragen zuläßt, auf die die Antworten bereits bekannt (oder definiert) sind, und die folglich vom Schüler auswendig gelernt werden müssen. Ich möchte diese Fragen als “illegitime Fragen“ bezeichnen.“

Link zum Buch "Am Morgen danach" von Peter Meier kap.2. Die Wahrheit ist eine Lüge

Schreiben einen Kommentar

Was ist der erste Buchstabe des Wortes mepmhn ?