„Atmung Purer Gedanken“

keine Kommentare

Aktion Liebe für Mutter Erde - Atmung purer Gedanken

Um uns tief mit den großen Schöpfungsgeistern des Lebens zu verbinden, werden wir von nun an essenzielle Übungen und Wissen mit Euch teilen.  Copyright © 2019 The Pachakutec Project

Liebe Familie Munay, Sonnige Grüsse an Euch Alle!

Beginnen wir mit der Weisheit des ersten Großen Schöpfungsgeistes des Kosmos:
Großvater Wind - Tata Waíra

Er repräsentiert die Raum-Zeit, dort, wo sich das Alles im Nichts kreiert und manifestiert. Wo der zuweilen zarte, manchmal intensive Hauch des Lebens bewegt, weitet und befördert. 

Es ist Großvater Wind, der uns bei jeder Ein- und Ausatmung erlaubt, zu revitalisieren und der unseren Geist mit dem Bewusstsein des Ursprungs der Schöpfung nährt.

Mit dem Eintreten in das Bewusstsein des Schöpfungsgeistes Tata Waíras erkennen wir, wie viel wir verschmutzen. Nicht nur durch die Fabriken, Industrien, Zigarettenrauch, Landwirtschaft und Viehzucht, sondern auch durch unsere mentale Verschmutzung, durch die wir die Atmosphäre mit negativen Gedanken füllen.

Diese Verunreinigung vernebelt uns die Sicht auf die Wahrheit, verschleiert, verwirrt und betäubt unseren Sinn des Lebens. Und macht aus uns Wesen, die leicht zu manipulieren sind und in niedrigen Schwingungen gehalten werden. Unsere Atmung ist disharmonisch, wodurch wir nur eine minimale Menge von Luft in unseren Körper und unseren Geist lassen.

Aus den Gründen führen wir diese Woche diese Kampagne durch:
„Atmung Purer Gedanken“

1.  Vermeidung all jener chemischen Industrieprodukte, die unsere Luft  verschmutzen: Parfums, Raumsprays, der Konsum von Fleisch, die unnötige Nutzung des Autos, etc.


2.  Wir atmen tief, in einer stetigen Meditation während jeder Handlung des Tages. Wir vermeiden negative Gedanken, die unseren Körper krank machen, unseren Raum verschmutzen und unsere Zeit limitieren.
 

3.  Gehen wir zum Entgiften unserer Lungen hinaus, in die Natur, dort wo noch immer die Vitale Kraft Kausay vibriert (Wälder, Grünflächen oder Naturparks). Nehmen wir die Reinheit der Luft auf, nähren wir uns bewusst durch dieses heilige Element. Wir danken und bitten um Stärkung und Weisheit unserer positiven Gedanken und deren Manifestation in unserem Leben.

Jallalla

Kampagne Munay Suyu
von meinem Bruder Naupany Puma, Ecuador Anden

Schreiben einen Kommentar

Was ist der dritte Buchstabe des Wortes ynoqh ?