Klima-NASA-Bericht

keine Kommentare

Die Theorie der anthropogenen Klimaerwärmung erscheint bei nüchternem betrachten der Zahlen schon sehr zweifelhaft

Die Theorie der anthropogenen Klimaerwärmung erscheint bei nüchternem betrachten der Zahlen schon sehr zweifelhaft und naja - ziemlich unwissenschaftlich:

Unsere Luft besteht aus 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, ca. 1% Edelgase (Argon, Xenon, Neon, Krypton) und 0,038% CO2. Wir haben also 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%. Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind also 0,00152% der Luft.

Und diese 0,00152% sollen für einen Klimawandel verantwortlich sein?

Schreiben einen Kommentar

Was ist der dritte Buchstabe des Wortes ogke ?