Impfen - Irrtum oder Lüge

keine Kommentare

Das OLG Stuttgart hat am 16.2.2016 nicht nur zum „Masern-Virus“ Weltgeschichte geschrieben, sondern die „Wissenschaftlichkeit“ der Existenzbehauptungen aller „krankmachenden Viren“ und der Sinnhaftigkeit der „Schutz“-Impfungen widerlegt.

Fragebogen zu meinem ungeimpften Kind - Studie aus Salzburg


klicken auf "rechte Maustaste" - JPG downloaden - auf Desktop sichern + weiterleiten!

hier die Links vom JPG: Masern-Impfung Nein Danke!!!
* 1 OLG = Oberlandesgericht Stuttgart 16.2.2016 Urteilsverkündung: 2 U 63/15
* 2 NGO = „Souveräner Staat durch Friedensvertrag“ (=kostenloses Buch als PDF)

 

Warum war gerade dieses Buch in der 1. Reihe zu finden?
... von einer Impfung - besonders Masern -  werden Kinder
(nicht) autistisch !???
(...aber von mehreren Impfungen
- die meisten Impfschäden entstehen bei der 2.Impfung)

... vielleicht - wegen des Gerichtsurteils von 2016 über die Masern, das die „Wissenschaftlichkeit“ der Existenzbehauptungen aller „krankmachenden Viren“ und die Sinnhaftigkeit der „Schutz“-Impfungen widerlegt.
Simone Delarue  "Impfschutz - Irrtum oder Lüge?"

Die Psychologie der Unterwerfung von Jean-Leon Beauvois und Robert-Vincent Joule
„Kann man Menschen so beeinflussen, daß sie freiwillig ihre Ideen, ihre Entscheidungen und ihr Verhalten ändern? Hinter dieser Frage, die uns alle angeht, verbirgt sich ein gewichtiges sozial-psychologisches Problem. Experimente aus mehreren Jahrzehnten zeigen, daß man Menschen in der Tat in diesem Sinne beeinflussen kann, ohne Druck auf sie auszuüben, ja ohne sie auch nur überzeugen zu müssen. Es genügt, Maßnahmen durchzuführen, die die Aufmerksamkeit des Menschen fesseln und ihn schließlich dahinbringen, weiterhin frei zu denken, zu entscheiden und zu handeln, aber anders, als er es spontan getan hätte.

Milgram-Experiment + "Psychologie der Massen"

Schreiben einen Kommentar

Was ist der letzte Buchstabe des Wortes mddd ?